Produkt 1:   Einkommensteuer

Während vor Jahren noch zwischen dem so genannten Lohnsteuerjahresausgleich und der Einkommensteuererklärung unterschieden wurde, ist heute alles unter der Einkommensteuer zusammengefasst. So erstelle ich für Sie, egal ob Einkünfte „nur“ als Arbeitnehmer oder auch aus anderen Einkunftsarten - z.B. aus Vermietungen, Kapitalerträgen, selbstständiger Arbeit, Renten oder aus privaten Veräußerungsgeschäften - Ihre Einkommensteuererklärung.

Falls Sie mit Entscheidungen des Finanzamtes nicht einverstanden sind, überprüfe ich gern Ihre Steuerbescheide und berate Sie oder führe für Sie Einspruchs- und Klageverfahren vor den Finanzgerichten.

Weiterhin erstreckt sich mein Tätigkeitsfeld im privaten Bereich auch auf die Erstellung von Anträgen auf Eigenheimzulage, Lohnsteuerermäßigungsanträgen sowie auf Erbschafts- und Schenkungssteuererklärungen.
 

Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Um einen reibungslosen Ablauf bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung zu gewährleisten, folgt eine Aufstellung der am häufigsten benötigten Unterlagen. Dabei kann diese Aufstellung nur beispielhaft sein und beinhaltet die erfahrungsgemäß wichtigsten Unterlagen. Bringen Sie auf jeden Fall alle Unterlagen mit, die Sie für die Steuererklärung als wichtig erachten.

Allgemeine Unterlagen:

  • Eine Kopie der Steuererklärung und des Steuerbescheides des Vorjahres, evtl. Korrespondenzen mit den Finanzämtern
  • Beitragsnachweise für Ihre Kranken-, Lebens-, Unfall- und Haftpflichtversicherungen
  • Spendenbescheinigungen
  • Ausgabebelege bei Krankheitskosten
  • Ausbildungs- und Einkunftsnachweise Ihrer Kinder
  • Rechnungen für sog. haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen
  • Kinderbetreuungskosten

Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit (aus Angestelltenverhältnis):

  • Lohnsteuerkarte
  • Ausgabenbelege Ihrer Werbungskosten, bzw. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit Ihrer Arbeitsstätte stehen

Einkünfte aus Kapitalvermögen:

  • Jahressteuerbescheinigungen im Original
  • Erträgnisaufstellungen

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung:

  • Mietverträge
  • Nebenkostenabrechnungen, auch die des Vorjahres
  • Zins- und Saldenbestätigungen Ihrer Darlehensverträge
  • Belege Ihrer Aufwendungen (Instandhaltungskosten, Bankgebühren, Grundsteuer, Versicherungen, Verwaltergebühren, Gas-, Wasser- und Stromrechnungen, etc.)

Sonstige Einkünfte

  • Rentenbescheid
  • Arbeitslosenbescheinigung
  • Bescheinigung über Krankengeld oder ähnliche Einnahmen
  • Ein- und Verkaufsbelege von Wertpapieren

 


© 2007 Steuerberater Thomas Krüger Braunschweig